Enter your keyword

Kaufmann im Groß- und Aussenhandel

Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d)

Deine Aufgaben:

Die Schwerpunkte der Ausbildung zum Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel liegen in den Abteilungen Einkauf, Vertrieb, Rechnungswesen und Lager. In den drei Jahren deiner Ausbildung wirst du nahezu jede Abteilung unseres Betriebes kennengelernt und durchlaufen haben. Ziel ist es mit dir zusammen deine Stärken und Talente zu erforschen. Außerdem möchten wir dir in deiner Berufsausbildung so umfangreiches Wissen wie möglich vermitteln.

Was wir erwarten:

Neben einem guten Abschluss der Realschule, Höheren Handelsschule oder deinem (Fach-)Abitur solltest du Grundkenntnisse der EDV (MS-Office), gute Englischkenntnisse, Zahlenverständnis, Dienstleistungsorientierung, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und möglichst erste Erfahrungen in kaufmännischen Tätigkeiten, z. B. durch Praktika, mitbringen.

Die Ausbildungsdauer

Grundsätzlich dauert die Ausbildung mit Berufsschulabschluss drei Jahre. Falls du vorher ein Studium angefangen hast oder besondere handwerkliche Fähigkeiten besitzt, hast du die Möglichkeit deine Ausbildung zu verkürzen.

Die Abschlussprüfung

Am Ende der Ausbildung legst du deine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Osnabrück (IHK) ab. Bei der Vorbereitung geben wir dir Tipps und Tricks. Außerdem versuchen wir dich beim Lernen bestmöglich zu unterstützen. Bei guten Ausbildungsleistungen bieten wir dir gerne eine Stelle in Vollzeit an.

Bewirb dich jetzt!

Schick uns deine Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per Mail an:

bewerbung@lu-ki.de

oder per Post an:

Ludden GmbH
Personalabteilung
Beckstraße 22-24
49809 Lingen (Ems)

Kaufmann im Groß- und Aussenhandel 1

Ich bin dabei!

Die Ausbildung bei der Firma Ludden gefällt mir deshalb gut, weil sie sehr abwechslungs- und umfangreich gestaltet ist. Dies ist nicht nur der Fall, weil wir während der Ausbildung in verschiedene Abteilungen kommen und so einen Einblick in alle Bereiche der Geschäftswelt bekommen, sondern auch weil wir als Partner für Handel, Handwerk und Gewerbe eine sehr breite Produktpalette anbieten.

Momentan bin ich vier Tage in der Woche im Betrieb und einen Tag in der Schule. Der Berufsschulunterricht erinnert mich zwar an meine Schulzeit, ist aber viel fachspezifischer aufgebaut. In den drei Jahren meiner Ausbildung lerne ich dort u.a. wie man Beschaffungsprozesse, das Marketing und logistische Abläufe plant, steuert und durchführt.

Patrick Schmeddes – Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel, 2. Lehrjahr

Kaufmann im Groß- und Aussenhandel 2

Titelbild by suksao @ freepik