Enter your keyword

Reinigungsarbeiten

In Kombination mit dem richtigen Zubehör – vom Dreckfräser über Bodenreiniger bis zum Rohreinigungsschlauch – wird der Hochdruckreiniger zum Problemlöser.

Gartentipp: Reinigungsarbeiten

Gartentipp: Reinigungsarbeiten

Für hartnäckige Verschmutzungen

Die Optik und das Erscheinungsbild draußen sind wichtig – ebenso der Werterhalt: Das gilt für Gartenmöbel gleichermaßen wie für alle Gestaltungselemente unter freiem Himmel die Wind und Wetter ausgesetzt sind. Deshalb kommt es gerade hier auf eine ebenso gründliche wie professionelle Reinigung an. Die Wahl des passenden Hochdruckreinigers ist dabei entscheidend. Ganz gleich, ob etwas aus Stein, aus Holz oder aus Metall besteht – etwa, wenn es um Gartenzäune geht: Nur mit der richtigen Reinigung und Pflege haben Sie lange Freude am „Inventar“ Ihres Gartens – vom Möbelstück bis zum Mauerwerk.

Gartentipp: Reinigungsarbeiten 1

Zu jedem Neuanstrich gehören erst einmal vorbereitende Arbeiten, damit das Ergebnis auch perfekt wird. Sind zum Beispiel alte Lackreste zu entfernen kann die richtige Technik – ein Dreckfräser – viel Zeit und Aufwand sparen: Bei diesem speziellen Zubehör wird in der Hochdruckdüse ein Drallkörper beschleunigt und in Rotation versetzt. Das Wasser tritt dadurch in schraubenförmigen Bahnen zur Düsenaustrittsbohrung aus. Kleine Ursache mit großer Wirkung: Hierbei bildet sich der Wasserstrahl als Hohlkegel aus, was die Reinigungsleistung erheblich erhöht.

Hochdruckreiniger mieten

Einfach und flexibel Hochdruckreiniger von STIHL oder Kärcher in unserem Mietshop buchen.

Ideal für verschmutzte Bodenbeläge

Über den Winter werden Böden aus Stein- und Holz (Terrassen-Fliesen und -Dielen) erheblich verschmutzt. Das alles im Frühjahr wieder sauber zu bekommen wird zu einer Herausforderung, die sich am besten mit Flächenreinigern bewältigen lässt. Mit ihnen lässt sich ebenso zügig wie gründlich arbeiten – und das selbst auf großen Flächen.

Herzstück dieser Reinigungssysteme sind rotierende Hochdruckdüsen die ihre Leistung in optimaler und sehr effizienter Form verteilen. Und auch an den Schutz des Anwenders und der Umgebung ist dabei gedacht: Ein Spritzschutz sorgt beim Einsatz des Flächenreinigers für ein spritzfreies Arbeiten.

Gartentipp: Reinigungsarbeiten 2

Der Unterschied liegt im wahrsten Sinne des Wortes auf, beziehungsweise in der Hand: Wird eine Bodenfläche mit einer konventionellen Hochdrucklanze gereinigt, lässt es sich dabei nicht vermeiden, dass Wasser spritzt und auch die Umgebung der Anwendungsfläche trifft. Bei der Arbeit mit dem Flächenreiniger hingegen fängt eine Rundbürste das Spritzwasser auf, und das Umfeld wird nicht verunreinigt. Das schützt zum Beispiel die angrenzende weiße Hauswand oder auch das Terrassenfenster. Alles bleibt in Form und muss nach dem Einsatz nicht noch zusätzlich gereinigt werden. Das spart Zeit, Aufwand und auch Geld.

Wir bieten Ihnen Hochdruckreiniger und Zubehör folgender Marken

Löst Verstopfungen und Schmutzbeläge

Ein Problem mit Tiefenwirkung: In Rohren und Abwasserleitungen haben Laub, kleine Äste, Schmutz und andere Rückstände mit der Zeit den Wasserweg zugesetzt. Das behindert den Ablauf.

Gartentipp: Reinigungsarbeiten 8

Hilfe bietet hier ein Schlauch speziell zur Rohrreinigung. Er steht in Längen von zehn bis zwanzig Metern zur Verfügung und ermöglicht es Ihnen, Abläufe und Leitungen schnell, sicher und mühelos wieder zu säubern.

Eine spezielle Hochdruckdüse drückt hierbei das Wasser nicht nach vorne, sondern in kleinen Düsen nach hinten herraus. Damit schiebt sich der Rohrreinigungsschlauch selbst bis zur Verstopfung vorwärts. Durch den Druck
lösen sich dann die Verschmutzungen auf und werden im Anschluss daran weggespült. Damit kann der nächste Regen kommen.

POST YOUR COMMENT

Your email address will not be published.